Ich hab den Durchblick (Gigapixel Fotos)

Der typische Schwanzvergleich… meine Kamera hat aber 12 Megapixel, hui ! Dann wollen wir mal die Tatsachen auf den Tisch legen… gegen eine Gigapixel Kamera werden wir wohl alle abstinken !
Wer schon immer mal in fremden Büro’s im Nachrichtendienst style rumstöbern wollte, dem kann ich die Seite xRez ans Hert legen, dort kann man dank Google Earth Technik nach Herzenslust auf Gigapixelbildern Zoomen und bekommt so verblüffende eindrücke. Die sonst so schnöde Stadtskyline wird zum Stöbererlebniss.
Das das Gigapixel Thema nicht nur eine Spielerei wird durch die zahlreiche Forschung auf diesem Gebiet untermauert. Der aktuelle Photoshop CS 3 sollte zwar theoretisch mit Gigapixel Bildern klar kommen, doch in der Praxis ist es nicht möglich diese Bilder zu bearbeiten. Adobe forscht zur zeit heftig daran dieses Problem in den Griff zu bekommen, ohne dass die Festplatte sich beim Bildzugriff totrödelt. Die Lösung sieht in etwa so aus, das Programm zeigt immer eine runter skalierte Version des Bildes, beim Zoom wird dann die entsprechende Region sowie die Nachbarregionen (zum scrollen) dynamisch nachgeladen. Wer sich hierfür interessiert, dem kann ich wärmstens einen entsprechenden Heise Foto Artikel ans Herz legen.

Ã?berraschende Einblicke dank xRez
Im Gigapixelrausch (Heise Foto Artikel)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.